Tabak Goetz in Weiden

 

Die Max Reger Stadt Weiden  in der Oberpfalz

   

(Aus eigenem Archiv)

Tabak Götz

(Ehemals Kummer)

Bahnhofstraße 20 in 92637 Weiden / Oberpfalz

Telefon 0961 - 42465, Fax 0961 - 418855

 

Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags von 8.30 bis 18.00 Uhr, Samstags von 8.30 bis 13.00 Uhr

Die vier Weihnachtssamstage sind von 8.30 Uhr bis 16 Uhr durchgehend geöffnet

Kostenlose Parkplätze stehen Ihnen vor dem Hause zur Verfügung.

 

(Aus eigenem Archiv)

Unsere Räume bieten Ihnen als Besonderes:

Eine begehbare Klimazone mit konstanter Luftfeuchtigkeit. Die ultimative Lösung für die optimale Lagerung Ihrer Zigarren. Durch die neuen Gegebenheiten von idealer weise 70 – 73 % Luftfeuchtigkeit sind wir nun in der Lage Ihnen auch hier Ihre Lieblingszigarre frisch zu präsentieren. Kubaner, Dominikaner, Honduras, Nicaraguaner, Mexikaner, Canaren, Philippinen, und Brasilianer stehen zu Ihrer persönlichen Auswahl. Durch unser Großlager in Regensburg ist es möglich, alle Zigarren schnellstmöglich zu besorgen.

   

(Aus eigenem Archiv)

Pfeifen ab einer Preislage von 15.90 € bis zum handgearbeitet Pfeifenunikat führen wir im Programm. Markennamen wie Stanwell, Vauen, Peterson, Radford, Nörding, Winslow und II. Wahl Crown sind bei Tabak Götz eine Selbstverständlichkeit. Unser Fachpersonal berät Sie gerne bei Ihrer Wahl, übernimmt Servicearbeiten an Ihrem Feuerzeug und sorgt für die nötige Pflege Ihrer Pfeife.

(Aus eigenem Archiv)

(Aus eigenem Archiv)

Weiden in der Oberpfalz, auch als Ausflugsstadt mal eine Tagesreise wert. Ein wunderschöner Altstadtkern mit seinem Markttreiben und den gebotenen Stadtführungen beflügeln das anspruchsvolle Auge.

(Aus eigenem Archiv)

Die Altstadthäuser sind renoviert worden und locken mit ihren Renaissance - Giebeln und mittelalterlichen Flair. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch ein Stadtbummel durch die sehr vielseitigen Geschäfte von Weiden. Das schöne Ambiente lockt auch in Bistros und Lokale. Es wird regional auch schon leckere böhmische Küche angeboten. Eisdielen und Strassen - Cafè `s bieten einen schönen Blickpunkt auf dem Weidener Marktplatz. Die Altstadt hat was Bezauberndes, Verschlafenes an sich.

(Aus eigenem Archiv)

Stadtmuseum und Stadtarchiv sind für eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit genau das Richtige und können schon gut und gerne einen ganzen Tag in Anspruch nehmen. 2.2 km Archivalienbestände stellen einen unbezahlbaren Fundus für die Forschungsarbeit zur Stadtgeschichte dar.

(Aus eigenem Archiv)

Die Max Reger Halle wurde 1991 gebaut und bietet mitten in Weiden eine sehr geschmackvolle Möglichkeit für Messe, Tagung und Konferenzen. Zu den berühmten Max - Reger - Tagen in Weiden kommen jedes Jahr viele Musiker und Musikinteressierte gleicher maßen. Der dafür vorhandene Gustl - Lang - Saal umfasst 900 Personen und bietet modernste Technik.

(Aus eigenem Archiv)

Außerdem bietet Weiden alle Jahre eine Menge Gelegenheiten an denen was los ist. Bürgerfest, Frühlings-, Volks- und Schützenfest, das Fischerfest, Kneipenfestival / Night Groove, Jazz Boombastic, Live im Stadtbad und Kunstgenuss bis Mitternacht. Ein romantischer, kleiner Weihnachtsmarkt lockt auch in der Winterzeit in diese reizende Kleinstadt. In den Sommermonaten wird auch dem Urlauber eine ganze Menge an grünen Oasen und Fitness für Körper und Geist geboten.

(Aus eigenem Archiv)

 Der Max - Reger - Park ist eine willkommene Oase der Ruhe nach einer Stadttour.  Stadtbad, Schätzlerbad und die Thermenwelt erfrischen die Sportbegeisterten und wer etwas für das Wohlbefinden, sowie seine Gesundheit tun möchte, der findet im Soledampfbad und Granitwerk sein Plätzchen.  Sportbegeisterte die sich der Anglerei verschrieben haben, findet viele idyllische Plätze um ihrem Laster zu frönen.

(Aus eigenem Archiv)

Schnäppchenjäger  wissen ganz genau, dass die Firmen Seltmann und Bauscher Porzellan, Nachtmann Bleikristall und Witt Topphaus für Wäsche mit Qualität  dort ansässig sind.

Ausflüge kann man vom Standort Weiden auch eine ganze Menge unternehmen. Waldsassen mit seiner Basilika. Die Burgruine Flossenbürg. Das Kurhaus in Marien Bad. Die Karlbrücke im nicht allzu weiten Prag und natürlich unser schönes Regensburg, als Hauptstadt der Oberpfalz.

Die Strassen um Weiden sind berühmt. Die Porzellanstrasse mit Seltmann an der Spitze genießt Weltruf. Die Goldene Strasse, die sich als Kulturstreifzug durch Franken, Ostbayern und Böhmen zieht. Die Glasstrasse, die auf 250 Km durch die Oberpfalz und den bayerischen Wald erstreckt und die europäische Goethe - Strasse auf der Johann Wolfgang von Goethe auf seiner Reise nach Italien 1786 durch Weiden kam.

(Aus eigenem Archiv)

           Tabak Goetz Info Homepage

     Copyright © 2016   Firma Tabak Götz Inhaber Peter Götz    Stand: 28. September 2016